Führungswechsel

Anlass ist, den Einstieg als neue Führungskraft in ein Team möglichst effektiv zu gestalten, schnell und kraftvoll in
der neuen Position anzukommen und einen erfolgreichen Übergang und Start für alle Seiten zu gestalten.

Im Fokus der Arbeit stehen ein Kennenlernen von Personen und gegenseitigen Erwartungen, an Bisherigem
anzuknüpfen, Neues einzuführen und vor allem als neue Führungskraft Profil zu zeigen und Orientierung von Beginn
an zu geben.

Voraus geht eine intensive Begleitung der neuen Führungskraft. Gemeinsam werden relevante Themen für den
Start erarbeitet: eigenes Führungsverständnis, Leitlinien und Erwartungen, eigene Zielsetzungen und Teamziele,
eigene Vorstellungen und Wünsche für das Ergebnis der Team-Maßnahme. Themen im Workshop sind ein
ausführliches Kennenlernen, eine Positionierung der Führungskraft und ein erster Einstieg in die gemeinsame
Arbeit in einer zieldienlichen Mischung aus konkreten Arbeitsthemen und sozialen Elementen. Hier besteht auch
die Möglichkeit, ein ganz anderes Setting zu nutzen und z.B. Outdoor-Elemente einzubauen. Zur weiteren
Gestaltung und nachhaltigen Umsetzung eines gelungenen Einstiegs empfiehlt sich oftmals ein Workshop
im Nachgang.

Diese Maßnahme unterstützt einen effektiven Start und die schnelle Herstellung von Produktivität und
Leistungsfähigkeit über das Schaffen von Transparenz und Orientierung.